Datenschutzerklärung

Wie wir Ihre Daten schützen

Wir von anti-interception.com nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir möchten völlig transparent darüber sein, welche Informationen wir speichern, wie wir sie verwenden und wie wir sie sicher aufbewahren.

Datenschutz

Welche Daten erfassen wir und wie erfassen wir sie?

anti-interception.com sammelt die folgenden Daten, wenn Sie ein Kontaktformular ausfüllen oder zur Kasse gehen. Wir fragen Sie nach Ihrem vollständigen Namen, Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrer Postanschrift, damit wir Ihnen unsere Dienstleistungen anbieten können. Diese Daten werden manchmal auch verwendet, um Ihre Zahlungsdaten zu verifizieren, wenn Sie ein Stealth Phone bestellen. Sie können unten mehr über unsere Drittanbieter-Zahlungsgateways erfahren. Anti-interception.com gibt keine persönlichen Daten an Dritte weiter, mit Ausnahme von Informationen, die für die korrekte Funktion erforderlich sind. Diese werden nur erhoben, wenn der Nutzer die Daten freiwillig eingibt. Wir speichern keine persönlichen Informationen über Ihre Besuche, die nicht freiwillig eingegeben wurden.

Mit dem Besuch der Website anti-interception.com erklärt sich der Benutzer mit der Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten einverstanden. Es ist nicht möglich, eine Bestellung aufzugeben, ohne die erforderlichen Daten anzugeben. Wenn die betroffene Person den Registrierungsprozess nicht abschließt, wird der Bericht nicht über den Testzeitraum hinaus funktionieren. Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist eine vertragliche Verpflichtung und Voraussetzung für den Vertragsabschluss. Sollte die betroffene Person die angeforderten Daten nicht zur Verfügung stellen, kann die Geschäftsbeziehung mit anti-interception.com nicht zustande kommen und somit auch keine Dienstleistung erbracht werden.
anti-interception.com verarbeitet Daten auf der Grundlage von:

1. Die betroffene Person hat in die Verarbeitung ihrer Daten eingewilligt.
2. Die Verarbeitung ist für die Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, oder für die Anbahnung einer Geschäftsbeziehung erforderlich.
3. Die Verarbeitung ist für die Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich, der anti-interception.com unterliegt. Letzteres bezieht sich auf Daten, die anti-interception.com aufgrund von Steuer- und Buchhaltungsvorschriften zur Verfügung stellen oder aufbewahren muss.

GSM Interceptor and IMSI Catcher
Data center and Servers

Wie lange werden Ihre Daten gespeichert?

Die personenbezogenen Daten werden gelöscht, wenn der Vertrag beendet ist und der Zweck der Datenverarbeitung entfällt. Im Falle offener Forderungen bewahrt anti-interception.com die personenbezogenen Daten, die zur Ausübung unserer gesetzlichen Rechte erforderlich sind, bis zur Zahlung der offenen Beträge auf. Personenbezogene Daten, die in Steuer- und Buchhaltungsunterlagen enthalten sind, werden für den Zeitraum aufbewahrt, der in den Steuer- und Buchhaltungsvorschriften vorgesehen ist.

Wie schützen wir Ihre Daten?

Wir unternehmen große Anstrengungen, um die Sicherheit Ihrer Daten zu gewährleisten, indem wir die neuesten Verschlüsselungsmethoden verwenden und niemals Zahlungsinformationen speichern. Wir verwenden außerdem verschlüsselten Datenverkehr und verschlüsselte Kommunikation in allen kritischen Bereichen unseres Systems, um die Sicherheit Ihrer Daten zu gewährleisten. Aus Sicherheitsgründen werden Ihre Kreditkartendaten niemals auf unseren Servern gespeichert. Stattdessen verwenden wir einen der sichersten Zahlungsanbieter, Payrexx, um Ihre Rechnungsdaten sicher zu verarbeiten und zu speichern.

Locked file icon
Withdrawal of consent icon

Widerruf der Einwilligung

Die betroffene Person hat das Recht, ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmässigkeit der aufgrund der Einwilligung vor dem Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Die Wirksamkeit eines solchen Widerrufs erstreckt sich nur auf die Daten, deren Verarbeitung auf der Einwilligung der betroffenen Person beruht, nicht aber auf Daten, deren Verarbeitung für die Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich ist oder auf Daten, die zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich sind, der anti-interception.com unterliegt.

Das Recht auf Einreichung einer Beschwerde

Jede betroffene Person hat das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres gewöhnlichen Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, wenn die betroffene Person der Ansicht ist, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSG/DSGVO verstößt.

The right to lodge a complaint icon
Other Rights icon

Weitere Rechte

Die betroffene Person hat das vorbehaltene Recht, von anti-interception.com Zugriff auf die Daten der betroffenen Person und deren Berichtigung oder Löschung zu verlangen oder die Verarbeitung der betroffenen Person einzuschränken. Zur Ausübung dieser Rechte wenden Sie sich bitte an info@anti-interception.com

Anonyme nicht-personenbezogene Datenpolitik

Um den Benutzern das bestmögliche Website-Erlebnis zu bieten, erfassen wir möglicherweise einige anonyme Informationen über Benutzer, die unsere Website besuchen und mit ihr interagieren, wie z. B. den Namen ihres Browsers, die besuchten Seiten und Sehenswürdigkeiten auf der Website, basierend auf der Mouse-Heatmap-Technologie, wie beschrieben unten unter Verwendung eines völlig anonymen Dienstes namens Matomo.

non personal icon

Nur unpersönliche Daten

Wir verwenden einen Dienst namens Matomo, der ausschließlich nicht-personenbezogene Daten verfolgt, die keine Informationen zur Identifizierung des Nutzers enthalten.

Anonymous icon

100% Anonym

Die gesammelten Daten sind nicht an ein Konto oder einen Benutzer gebunden und werden 100% anonym und ausschließlich für statistische Zwecke und zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit verwendet.

not shared icon

Keine Weitergabe an Dritte

Alle anonymen Daten werden von uns gespeichert, so dass Dritte keine Möglichkeit haben, Ihre eindeutige ID und Ihr Verhalten mit einem persönlichen Profil zu verknüpfen.

Cookie Regeln für Webbrowser

Unsere Website kann Cookies verwenden, um den normalen Betrieb zu ermöglichen, Ihnen automatisch die richtige Sprache anzuzeigen und uns anonyme Statistiken über Ihren Besuch zu liefern, die uns helfen, die Benutzerfreundlichkeit unserer Website zu verbessern.

Wir haben unsere Verwendung von Cookies sorgfältig geplant und überwacht, um sicherzustellen, dass wir niemals persönliche Daten oder Informationen speichern, die es jemandem ermöglichen würden, Sie zu identifizieren.

Web browser cookie policy icon

Weitergabe personenbezogener Daten

payrexx icon

Während des Bezahlvorgangs können wir Ihre Rechnungsdaten wie Kreditkarteninformationen, IP und E-Mail an einen Dienst namens Payrexx weitergeben, der diese Daten für eine sichere Zahlungsabwicklung in unserem Namen verwendet.

MailPoet icon

Nachdem Sie den Newsletter abonniert haben, können wir Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse an einen Dienst namens MailPoet weitergeben, den wir für die Verarbeitung und den Versand von E-Mail-Benachrichtigungen im Zusammenhang mit Ihrem Abonnement von anti-interception.com verwenden.

Diese Datenschutzerklärung kann ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Die letzte Aktualisierung erfolgte am 09.10.2023.

Wenn Sie weitere Informationen benötigen oder Fragen haben, wenden Sie sich bitte an: info@anti-interception.com

Anschrift: ECN GmbH, Ettenhauserstrasse 50, 8620 Wetzikon ZH, Schweiz.